Corona-Informationen

Impfung gegen SARS-CoV-2 / Covid-19

Wir impfen!

Sie können in unserer Praxis gegen SARS-CoV-2 geimpft werden.

Aktuell erhalten wir wöchentlich immer nur eine begrenzte Anzahl von Impfdosen. Diese werden von uns gemäß den vom RKI (Robert-Koch-Institut) vorgegebenen Priorisierungsgruppen den Patienten geimpft. Wir haben keinen Einfluß darauf, welcher Impfstoff uns zur Verfügung gestellt wird. 

Sie können uns Ihr Interesse an einer Impfung mitteilen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich Ihre Impftermine mitteilen. Bitte haben Sie Verständnis,  dass dies nach medizinischen Notwendigkeiten und Einhaltung der Priorisierungsvorgaben erfolgt.

Sie können für einem reibungslosen Impfmanagement sorgen. Bitte laden Sie sich auf der RKI-Seite sowohl die Aufklärungsinformationen als auch den Anamnese-/ Einverständniserklärungsbogen herunter, drucken diese aus, lesen sie durch und bringen sie ausgefüllt zum Impftermin mit. Bitte denken Sie auch an Ihren Impfausweis. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen Ihre offenen Fragen.

Unterlagen für die mRNA-Impfung (Biontech / Moderna):

mRNA-Impfstoff – Vordrucke   

Unterlagen für die Vektor-Impfung (AstraZeneca):

Vektorimpfstoff – Vordrucke

 

Abstrichpraxis

Wir testen!

Sie können sich in unserer Praxis auf SARS-CoV-2 testen lassen.

Wir bieten Ihnen die für Sie kostenfreie Bürgertestung mittels Schnelltest (POC-Test), als auch eine kostenpflichtige PCR-Testung an. Sollten Sie Interesse an einer Testung haben, melden Sie sich bitte telefonisch in unserer Praxis und wir vereinbaren zeitnah einen Termin zur Testung.

Bei Symptomen oder medizinisch notwendigen Behandlungen, die einen neg. PCR-Test erfordern, bieten wir Ihnen selbstverständlich eine Testung über ihre Krankenkasse bzw. Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) an. Auch hier informieren wir Sie jederzeit gern und beantworten Ihre Fragen.